Zusatzgeschäft: Räder- und Felgenreinigung mit Sonax

Die alte Faustformel des Reifenwechsels von O bis O, also von Oktober bis Ostern für Winterreifen – hat zunehmend ausgedient. Milde Herbst- und Wintermonate sind der Grund dafür, dass Autofahrer und Autofahrerinnen den Reifen- oder Räderwechsel oft erst dann vornehmen, wenn die Temperaturen dauerhaft in den niedrigen einstelligen Bereich fallen und Schnee und Eis drohen. Und damit sind sie auf der sicheren Seite, denn der Gesetzgeber schreibt kein festes Datum vor, ab wann ein Reifenwechsel erfolgen sollte.

Für den Waschanlagenbetreiber hat diese Entwicklung den Vorteil, dass die Wechselsaison gerade jetzt vor dem Winter länger dauert und er beispielsweise noch für mehrere Wochen spezielle Felgenreinigungsangebote zur Erhöhung der Kundenbindung anbieten kann. Sonax hat hierzu ein umfassendes Sortiment an Felgenreinigern im Programm, mit denen sich aktuell lukrative Werbeaktionen durchführen lassen.

„Ein wichtiges Argument des Betreibers in Richtung seiner Kunden ist natürlich, dass die hochwertigen Felgen vor der Einlagerung immer gründlich gereinigt werden sollten, damit der anhaftende Schmutz nicht aushärtet und so während der Wochen und Monate der Einlagerung das Gummi sowie die Felgen nicht massiv angreift und auch keine irreversiblen Schäden hervorruft. Unterstrichen werden kann dies beispielsweise mit einem speziellen Felgenreinigungsintensivprogramm, das für einige Wochen beworben wird“, empfiehlt Sonax Produktmanager Dominic Bischof.  

Nachfolgend drei Sonax Felgenreiniger-Beispiele, mit denen sich attraktive Zusatzgeschäfte generieren lassen. Ein echter Klassiker ist das „Felgenreiniger Konzentrat sauer 651“, das primär zur schnellen und effektiven Entfernung von hartnäckigen Verschmutzungen wie eingebranntem Bremsstaub und anderen Straßenverschmutzungen entwickelt wurde. Der Reiniger ist gleichermaßen für Stahl- und Alufelgen geeignet und lässt sich ideal im Niederdruckverfahren auftragen. Darüber hinaus beseitigt das Konzentrat die im Winter typischen Gelbverfärbungen von Felgen und Radkappen. Natürlich ist das Produkt frei von Flusssäure und anderen toxischen Inhaltsstoffen.

Für Anlagen mit speziellen Felgenschaumapplikationen ist der „Wheel Foam AF 623“ im Sortiment, ein säurefreier und schaumintensiver Spezialreiniger. Das Mittel reinigt durch seine lange Standzeit intensiv und materialschonend und ist für den Einsatz auf Leichtmetall- und Stahlfelgen sowie Radkappen geeignet. Der Reiniger ist NTA- (Nitrilotriessigsäure) und phosphatfrei, schnelltrennend und abscheidefreundlich.

Für Betreiber, die eine säurefreie und ungeschäumte Anwendung bevorzugen, bietet Sonax den „Powerclean 660“. Das stark alkalische und hochwirksame Reinigerkonzentrat kommt vor allem bei der kraftvollen Vorreinigung in Waschanlagen und auf SB-Waschplätzen zum Einsatz. Der Powerclean ist ebenfalls NTA- und phosphatfrei, schnelltrennend und abscheidefreundlich.

„Neben der professionellen Felgenreinigung durch den Betreiber sollte natürlich immer auch auf das DIY-Sortiment im Shop oder in den Entnahmeautomaten hingewiesen werden. Denn gerade jetzt zum anstehenden Räderwechsel sind attraktive Zusatzgeschäfte mit den Sonax Reinigern und Pflegemitteln rund um Felgen und Reifen möglich, da für viele Kunden die Waschanlage eine ‚Pflegeinsel zur Autopflege‘ ist und sie hier eine entsprechende Kaufbereitschaft entwickeln“, weiß Patrick Ginster, bei Sonax Verkaufsleiter Tankstellen/CarWash.

 

SONAX Felgenreinigung

Felgenreinigung

Vor jeder Einlagerung – egal ob Winter oder Sommer – sollten die Felgen gründlich gereinigt werden.

Download
SONAX Felgenreinigung

Felgenreinigung mit SONAX Wheel Foam AF 623

Für Waschanlagen mit Felgenschaumapplikationen ist der „Wheel Foam AF 623“ die richtige Lösung.

Download
SONAX Felgenreinigung

Felgenreinigung mit SONAX Powerclean 660

Die ungeschäumten alkalischen Felgenreiniger von Sonax wie der „Powerclean 660“ sind NTA- und phosphatfrei, schnelltrennend und abscheidefreundlich.

Download