Geschäftsleitungsmitglied mit Schwerpunkt Forschung und Entwicklung (R&D) und Riskmanagement (m/w/d)

Wir sind eine mittelständische Unternehmensgruppe mit drei Inlands- und einer Auslandsgesellschaft. In der HOFFMANN MINERAL GmbH produzieren wir mit hohem Qualitätsstandard mineralische Füllstoffe. Die SONAX GmbH ist in Deutschland Marktführer bei Produkten für die Reinigung und Pflege von Fahrzeugen. Einen erheblichen Anteil unseres Umsatzes tätigen wir in beiden Firmen mit dem weltweiten Vertrieb unserer Produkte. In einem dritten Produktionsunternehmen, der Duro Druck GmbH, fertigen wir in Digitaldruck hochwertige Etiketten.

Entsprechend diesem breiten Spektrum an Produkten und der mittelständischen Firmenstruktur haben unsere mehr als 550 Mitarbeiter sehr unterschiedliche Qualifikationen. Wir bilden bis zu 40 junge Leute in zehn Berufsbildern aus.

Unser Sitz ist Neuburg an der Donau, ein Standort mit ansprechendem Kreisstadtcharakter und allen Möglichkeiten für Schule und Freizeit, der auch von Ingolstadt aus über die B16 in rund 20 Minuten bequem zu erreichen ist.

Ein Unternehmen mit Begeisterung mitzugestalten und fit für die Zukunft zu halten, das können Sie als Mitglied in unserem Geschäftsleitungskreis.

Stellenbeschreibung

Was erwartet Sie?

  • Als unternehmerisch denkende Persönlichkeit gestalten Sie in Ihrem Verantwortungsbereich alle strategischen und operativen F&E- und Risikomanagement-Aktivitäten. 
  • Auf Leitungsebene der Unternehmensgruppe sowie der Einzelfirmen entwickeln Sie Strategien und machen diese über Leitbilder, Geschäftspläne und Zielsetzungen operativ umsetzbar.
  • Sie leiten und organisieren fachspezifische Teams und Projekte von strategischer Bedeutung.
  • Sie nehmen die Funktion eines Qualitäts- und Nachhaltigkeitsbeauftragten der Geschäftsleitung wahr.

Was bringen Sie mit?

  • Erfolgreich abgeschlossenes, naturwissenschaftliches bzw. ingenieurwissenschaftliches Studium, vorzugsweise mit der Fachrichtung Chemie
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich F&E, idealerweise ergänzt um betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Einschlägige Erfahrung in Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit, Umwelttechnik und Risikomanagement
  • Aufgeschlossenheit für ein weitgefächertes Themenfeld aus Anorganik, Grenzflächenchemie, Risiko-Betrachtungen, Umweltschutz und Betriebswirtschaft
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Fremdsprachenkenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse

Was bieten wir Ihnen?

  • Einen großen Gestaltungsfreiraum
  • Eine der Position angemessene Vergütung und einen sicheren Arbeitsplatz
  • 30 Tage Urlaub plus drei feste freie Tage
  • Eine betriebliche Altersversorgung 
  • Weitere soziale Leistungen

Bewerbungsinformationen

Für Fragen steht Ihnen Herr Manfred Hoffmann zur Verfügung.

Bewerben Sie sich jetzt per E-Mail (gle@sonax.de) und schreiben Sie bitte „Bewerbung LE“ in den Betreff, damit die elektronische Zuordnung Ihrer Bewerbung gesichert ist.

Wir freuen uns auf Sie!

Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Daten z.B. in Cookies erhoben. Details zur Datenerhebung findest du im Bereich Datenschutz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu.

zur Kenntnis genommen