Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Daten z.B. in Cookies erhoben. Details zur Datenerhebung findest du im Bereich Datenschutz. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies zu.

zur Kenntnis genommen
SONAX Verkaufswagen aus den 1950er Jahren
Corporate

Eine starke Marke für die Autopflege – seit 1950

Egal ob Kleinwagen, Mittelklassefahrzeug oder Luxusmobil – ob im Motorsport, in der Tuningszene oder in der Welt klassischer Automobile: SONAX steht Autofans und Experten immer dann zur Seite, wenn es um den perfekten Auftritt des Automobils geht.

Die Geschichte von SONAX reicht zurück bis 1903. Damals baute Franz Hoffmann, der Urgroßvater des jetzigen Unternehmensinhabers in Neuburg an der Donau Kieselerde ab, ein sehr feines Mineral, das in Haushaltspolituren Verwendung fand.

Portrait von Mannfred Hoffmann
„Konsequente Kundenorientierung und kompromisslose Innovationsbereitschaft machen uns bei SONAX stark. Das, und unsere feste Verwurzelung am Standort Neuburg.“
Manfred Hoffmann - Geschäftsführung SONAX

1950: SONAX startet als Pionier in der Autopflege.

Dose SONA Edel-Hartwachs

Nach dem zweiten Weltkrieg begann Hoffmann selbst mit der Herstellung von Pflegemitteln. Die Marke „Sona“ sah man vor allem für Silberputzmittel im Haushaltsbereich vor – für Autopflegeprodukte erfand man den Markennamen „SONAX“ durch den Zusatz eines „X“ als Synonym für „Wax“.
Die Anfänge gestalteten sich schlicht: Vier SONAX-Vertreter fuhren im vollgeladenen VW Käfer durch Deutschland. Der persönliche Kontakt zu den Kunden zählte, an Werbung war damals noch nicht zu denken.

Für den perfekten Auftritt des Automobils

Mann an Zapfsäule

Mit dem deutschen Wirtschaftswunder kam der Durchbruch für SONAX Autopflegemittel. Ab Mitte der 1960er-Jahre belieferte SONAX die ersten vollautomatischen Waschanlagen mit qualitativ hochwertigen Reinigungs- und Pflegeprodukten. Gleichzeitig entwickelte man das Programm für die manuelle Fahrzeugpflege kontinuierlich weiter. Immer mehr Menschen leisteten sich stolz Privatautos. Samstags wurde nun rituell das Auto gewaschen, selten vom Tankwart, meist vom stolzen Besitzer selbst per Hand. Der Bedarf an Autopflegeprodukten stieg rapide an – und mit ihm der Erfolg der Marke SONAX.
Bald erschloss sich SONAX weitere Märkte: Agrarindustrie, die Eisenwarenbranche, die Forstwirtschaft, das Baugewerbe, die Fertigungstechnik und die Sanitärbranche zählen auf Premiumprodukte von SONAX.

Heute bekommt man SONAX in über 100 Ländern der Erde. Der Exportanteil ist auf über 43 Prozent gewachsen. SONAX Produkte stehen weltweit für höchste Qualität „made in Germany“ und überzeugen durch herausragende Wirkung und vorbildliche Produktleistungen. Das unterstreichen eine Vielzahl von Testerfolgen und Auszeichnungen, die unabhängige Institutionen wie DEKRA oder GTÜ Jahr für Jahr an SONAX Produkte vergeben.

Glänzende Ideen für Erfolge heute und morgen

Frau schaut in ein Mikroskop

Die Forschungsabteilung von SONAX setzt alles daran, gute Produkte noch besser zu machen. Die permanente Innovationstätigkeit sorgt dafür, dass SONAX Neuheiten immer wieder für Aufmerksamkeit im Markt sorgen. Auch das hervorragende Abschneiden bei Produkt-Tests führender Autozeitschriften wie „Auto Bild“, „auto motor und sport“ oder der „Auto Zeitung“ belegt immer wieder die hohe Kompetenz der SONAX Forschung und Entwicklung.
Mit dieser Qualität bedient SONAX höchste professionelle Ansprüche und positioniert sich als starker Partner im internationalen Motorsport. Davon zeugen Partnerschaften mit Hans-Joachim Stuck, Michael Schumacher oder Ayrton Senna und in jüngster Zeit in der Formel E.

Trotz der rasanten Karriere vom Silberputzmittel zum weltweit bekannten Premiumhersteller von Pflegeprodukten aller Art ist SONAX immer ein regional verwurzeltes Familienunternehmen geblieben.

Wir sind SONAX

Unsere Produktserien