Die Lackkonservierung/Lackpolitur in einem Arbeitsgang aufs ganze Auto auftragen und antrocknen lassen

Angetrocknete Politur- und Konservierungsreste sind nur sehr mühsam zu entfernen. Es bleiben Schlieren und Streifen auf dem Lack. Das muss nicht sein: Das Lackpflegeprodukt schließt die Lackporen und schützt die Oberfläche auch ohne dass man es antrocknen lässt.

Besser geht’s wenn man Teilflächen  (z.B. 1/4 Motorhaube) nach und nach bearbeitet: Teilfläche Polieren/Konservieren und die Polierreste sofort abwischen, ohne das Produkt vorher antrocknen zu lassen. Dann folgt die nächste Teilfläche.