Initiativbewerbung

Ist gerade keine für Sie geeignete Stelle zu besetzen? Dann können Sie davon ausgehen, dass auch eine Initiativbewerbung nur geringe Erfolgsaussichten hat, weil wir natürlich nur einstellen, wenn eine Position frei ist und für gewöhnlich auch keine neue Stelle schaffen, nur um einen interessanten Bewerber unterzubringen. Haben Sie bitte auch Verständnis dafür, dass wir generell keine Bewerbungen „auf Vorrat“ halten wollen, weil aller Erfahrung nach die Wahrscheinlichkeit, dass sich in den nächsten Monate eine Vakanz auftut, die gerade Ihrer Qualifikation und Ihren Vorstellungen entspricht, äußerst gering ist.

Eine Bewerbung, die länger als ein halbes Jahr bei uns liegt, wird dadurch auch nicht besser, sondern verliert schlichtweg ihre Aktualität und müsste für den Fall, dass sich dereinst doch einmal eine Chance für Sie bieten sollte, durch eine aktuelle Bewerbung ersetzt werden – vorausgesetzt, Sie haben nicht längst woanders eine neue Herausforderung gefunden und deshalb gar kein Interesse mehr an einer Zusammenarbeit mit uns.

Um ganz sicher zu gehen, dass nicht vielleicht doch in der nächsten Zeit eine geeignete Stelle frei wird, die nur deshalb noch nicht ausgeschrieben ist, weil z.B. die Entscheidung über die Neubesetzung dieser Stelle noch nicht endgültig gefallen ist, können Sie jedoch jederzeit auch unseren Personalleiter, Herrn Muhr, kontaktieren. Er gibt Ihnen gerne Auskunft über den „allerneusten Stand“.