Chemikanten

Chemikant/in

 

  • Du besitzt naturwissenschaftliches Verständnis und interessierst dich für Chemie?
  • Du arbeitest gerne praktisch?
  • Du bist neugierig?
  • Du willst Bewegung im Alltag und möchtest nicht nur am PC sitzen?

Schulische Voraussetzungen – Was sollte ich nachweisen können?

  • Mathematisches und technisches Verständnis
  • Mittlerer Bildungsabschluss

 

Aufgabenbereiche – Welche Tätigkeiten habe ich?

Einsatz in diversen Bereichen wie zum Beispiel:

  • Wirkstoffherstellung:
    • Herstellung von Wirkstoffen nach Rezept aus einer Vielzahl von Rohstoffen
    • Verteilung der Wirkstoffe an die Abfülllinien mittels Behälter und Rohr­systeme
    • Bedienung einer Mischanlage zur vollautomatischen Wirkstoffherstellung
    • Verwaltung und Entnahme von Rohstoffen aus dem Lager
  • Forschung und Entwicklung:
    • Entwicklung und Optimierung von Wirkstoffrezepturen
    • Lagerversuche/Temperaturwechseltests mit Wirkstoffen

  • Qualitätssicherung:
    • Wareneingangsprüfungen von Rohstoffen, Verpackungsstoffen und Etiketten
    • Qualitätssicherung vom fertigen Produkt
    • Wasser- und Bohrprobenanalysen

 

Soft Skills – Was muss ich für diesen Beruf mitbringen?

  • Teamarbeit
  • Selbstständigkeit
  • Genaue, saubere und sorgfältige Arbeitsweise
  • Körperliche Grundfitness

Weiterbildung – Welche Möglichkeiten habe ich nach meiner Ausbildung?

  • Industriemeister/in Chemie
  • Techniker/in
  • BOS
  • Studium
  • Individuelle Weiterbildungen

 

Deine Ausbildung

  • Ausbildungsdauer 3,5 Jahre (bei entsprechenden Voraussetzungen Verkürzung um ein halbes Jahr möglich)
  • Arbeitszeit mit 39 Stunden in der Woche mit Gleitzeit und Kernarbeitszeiten
  • 27 Urlaubstage + 3 Brückentage
  • Gewerkschaftlich geregelter Tarifvertrag
  • Berufsschule: Blockunterricht in München
  • Kostenrückerstattung für Wohnheim und öffentliche Verkehrsmittel
  • Möglichkeit zur freiwilligen Teilnahme am Englisch- und Werksunterricht (1)
  • Teilnahme an Werksvorträgen (2)
  • Aktionen mit Azubis wie z. B. Grillfest oder Azubiausflug
  • Betriebsrestaurant mit Vergünstigungen für Azubis

 

(1) Möglichkeit, eine Stunde pro Woche für die Schule im Betrieb zu lernen

(2) Kollegen aus verschiedenen Abteilungen halten Vorträge zu interessanten Themen