Bewerbungstipps Auszubildende

Bewerben heißt, für sich Werbung machen. Das heißt, Sie müssen auf sich aufmerksam machen. Ihre Bewerbung soll uns in die Lage versetzen, uns ein umfassendes Bild von Ihnen zu machen. Außerdem sollte eine ansprechende Bewerbung gewisse formelle Voraussetzungen erfüllen. Daher sollte sie in jedem Fall folgende Unterlagen beinhalten:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Tätigkeitsnachweis (früher: Lebenslauf)
  • Aktuelle Zeugnisse über Schul-/Hochschulabschlüsse
  • Zeugnisse über bereits abgeleistete Praktika – auch die, die nichts mit dem angestrebten Beruf zu tun haben
  • Foto (freiwillig)

Zur Seite Ausbildung